Zum Thema Gesundheit

Deutscher Bundesverband für Logopädie

www.dbl-ev.de
Hier erhalten Sie vielfältige Informationen rund um das Thema Logopädie speziell für Logopäden, Eltern, Patienten, Ärzte und Erzieherinnen.

 

Sprich mit mir
www.sprich-mit-mir.org
Aktuelle Informationen zur ein- und mehrsprachigen Sprachentwicklung und Sprachförderung. Nützliche Tipps, Links und Fragebögen.

 

Logopädisches Weblexikon
www.logopaediewiki.de
Das Logopädische Weblixikon bietet vielfältige Informationen über Logopädie – es befindet sich noch im Aufbau.

 

Bundesvereinigung Stotterer Selbsthilfe
www.bvss.de
Information und Beratung für stotternde (junge) Menschen und ihre Angehörige.

 

Bundesverband für die Rehabilitation von Aphasien
www.aphasiker.de
Informationen zur Aphasie für Betroffenen und Angehörige, Kontakte zu Selbsthilfegruppen.

Aktiv für Kinder
www.a4k.de
Hier erhalten Sie Elternbriefe zum Thema Sprachentwicklung und Sprachförderung in 10 Sprachen.

 

Staatsinstitut für Frühpädagogik Bayern
www.ifp.bayern.de
Das Staatsinstitut für Frühpädagogik beschäftigt sich mit Fragen der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen. In den Materialien finden Sie Elternbriefe zum Thema "Wie lernt mein Kind 2 Sprachen, Deutsch und die Familiensprache" in 16 verschiedenen Sprachen.

 

Selektiver Mutismus StillLeben e.V.

www.selektiver-mutismus.de
Diese Webseite von StillLeben e.V. informiert zu dem Verein, Therapeuten, Fortbildungen und weiteren Bereichen des selektiven Mutismus.

 

Mutismus Selbsthilfe Deutschland e.V.
www.mutismus.de

Mutismus Selbsthilfe Deutschland e.V. beschäftigt sich ausschließlich mit dem Thema Mutismus. Informationen über den Verein, die Community, Netzwerke, Tagungen, Fachzeitschriften und weitere Medien können auf der Webseite eingeholt werden.

 

Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e.V.

www.bvl-legasthenie.de

Der BVL vertritt die Interessen von Menschen mit Lese-Rechtschreibschwäche und Rechenschwäche, insbesondere aber mit Lese-Rechtschreibstörung (Legasthenie) sowie mit Rechenstörung (Dyskalkulie).