Sprachentwicklungsstörungen

Bei einer kindlichen Sprachentwicklungsstörung handelt es sich um eine nicht altersgemäße Entwicklung der Sprache und / oder des Sprechens. Sie können als eigenständiges Störungsbild (spezifische Sprachentwicklungsstörung) oder als Folge einer Primärverursachung (Hörstörung, allgemeine Entwicklungsstörung, usw.) auftreten.

 

Die Störungen können in einzelnen oder kombiniert in unterschiedlichen Bereichen auftreten:

 

  • im Lautsystem (Aussprache)
  • Grammatik
  • Aufbau des Wortschatzes
  • Pragmatik

Kindliche Sprachstörung

Lesen Sie hier mehr zu diesen Themen >