Erworbene Störungen der Sprache

Bei den neurologischen Störungen handelt es sich um erworbene Störungen der Sprache, das heißt sie treten nach dem abgeschlossenen Spracherwerb auf.

 

Durch einen Schlaganfall, Hirnverletzungen, Hirntumore oder andere Erkrankungen des Gehirns kommt es zu einer Störung im Bereich des Sprachzentrums.

 

Die Ausprägung der Schwierigkeiten kann stark variieren:

 

  • Aphasie
  • Dysarthrophonie / Dysarthrie
  • Sprechapraxie
  • Dysphagie

 

 

Neurologische Störungen

Lesen Sie hier mehr zu diesen Themen >